Aktuell: 2-tägiger Aufbaukurs „Vom Jagdaufseher zum Wildtierschützer" und 6-tägiger "Wildtierschützer-Lehrgang“

Lockjagd-Seminar (1 Tag)


Die Ruf-, Lock und Reizjagd ist eine faszinierende Jagdart, für die es sich lohnt zu üben. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, diese Kunst zu erlernen. Der Wildfotograf und Rufjäger Erich Marek zeigt an Hand von Bildern und Beispielen, wie man professionell blattet - und zwar von der strategischen Vorbereitung bis hin zur Jagd selbst und schließlich zum Zustehen des Bockes. In verständlicher und nachvollziehbarer Form spielt Marek Schritt für Schritt Situationen durch und gibt Anleitungen, wie man sich in diesen verhält, damit die Blattjagd zum Erfolg führt. 

Wildmeister und Buchautor Konrad Esterl beherrscht die gesamte Bandbreite der Ruf-, Lock- und Reizjagd von der Mauspfeife bis zum Hirschruf meisterhaft. In kurzweiliger, bisweilen amüsanter Art demonstriert er sein Können. Als Instrumente reichen Ihm dazu seine Stimme, und einfachste Hilfsmittel, die man sowieso dabei hat, oder die man auch draußen findet.

Der Schwerpunkt dieses  Seminars ist das erfolgreiche "Blatten" auf den roten Bock. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit mit unseren beiden Experten einzeln auf den verschiedenen Lockinstrumenten zu üben.

Teilnehmerkreis: Jäger, Wildfotografen und Naturliebhaber ohne Altersbegrenzung

Teilnahmegebühr: 60,- €

Termin und Ort: siehe unter Termine

WECK3   _MG_2302