Aktuell: 2-tägiger Aufbaukurs „Vom Jagdaufseher zum Wildtierschützer" und 6-tägiger "Wildtierschützer-Lehrgang“

Strategien für revierübergreifende Jagden (1 Tag)


Die Schwarzwildbestände nahmen in den vergangenen Jahren trotz Bemühen der Jäger weiter zu.

Hier erfahren Sie etwas über die Ursachen und wie das Schwarzwild wildbiologisch sinnvoll bejagt werden kann. Erfahrene Jagdpraktiker und Schwarzwildexperten erläutern Ihnen bewährte großräumige Bejagungsmodelle. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch eine professionelle Planung, Organisation, Jagdhundeeinsatz mit wenigen Jagden im Jahr gute Strecken erzielen. Sie werden außerdem in rechtlichen Bestimmungen unterrichtet und erhalten Tipps für eine effiziente Wildversorgung.

Teilnehmerkreis: Jäger und Forstleute

Teilnahmegebühr: 60,- €

Termin und Ort: siehe unter Termine

bruch1   CIMG0197   DSC01800   DSC01801 DSC03159