Aktuell: 2-tägiger Aufbaukurs „Vom Jagdaufseher zum Wildtierschützer" und 6-tägiger "Wildtierschützer-Lehrgang“

Wildkräuter - erkennen, sammeln und genießen (1 Tag)


Wildkräuter wachsen in unseren Gärten, in Wald und auf Wiesen. Wir gehen an ihnen meist achtlos vorüber und wissen kaum etwas über ihre wertvollen Wirkstoffe - viele betrachten wir sogar als nutzloses „Unkraut", die wir mit „Pflanzenschutzmitteln“ bekämpfen. Leider wissen wir in unserer modernen Zeit nur noch wenig über die Schätze der Natur, die uns täglich am Wegesrand begegnen.

War die Kräuteranwendung ehedem alltägliche Praxis, so werden heute manchmal der Einfachheit halber lieber ein paar Tabletten verordnet. Dies ist in vielen Fällen unabdingbar notwendig, es reduziert aber die Möglichkeiten der Anwendung – besonders bei einfachen und leichten Unpässlichkeiten. Darüber hinaus ist es kaum denkbar, Tabletten des guten Geschmackes wegen, in unsere Speisen zu mischen. Wir haben eine Kräuterfrau, die noch weiß, wie aus Heilkräuter Salben, Balsam oder leckere und gesunde Speisen selbst hergestellt werden können und welche Wirkung Düfte und Farben auf uns Menschen haben.  

In einem ganztägigem Seminar führt Sie die Teilnehmer zunächst in die Botanik ein, damit Sie die wichtigsten Wildkräuter systematisch bestimmen können. Anschließend findet ein Sammelstreifzug statt und wir suchen und bestimmen der Jahreszeit entsprechend, unterschiedliche Kräuter.

Im Anschluss werden aus den gefundenen Pflanzen Salben, Körperöle und Tinkturen hergestellt. Viele Wildkräuter sind reich an Vitaminen, enthalten wichtige Mineralstoffe und sind feine Geschmacksträger. Spitzenköche nutzen die wilden Kräuter deshalb schon längst, um leckere Speisen wie bunte Salate oder schmackhafte Suppen zu verfeinern. Auch wir werden dieses Seminar mit einer kulinarischen Überraschung ausklingen lassen.

Teilnehmerkreis: Jedermann ohne Altersbegrenzung, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ausrüstung: Denken Sie an geeignete Kleidung

Teilnahmegebühr: 60,- €

Termin und Ort: siehe unter Termine