Aktuell: 2-tägiger Aufbaukurs „Vom Jagdaufseher zum Wildtierschützer" und 6-tägiger "Wildtierschützer-Lehrgang“

Bäume und Sträucher bestimmen (1 Tag)


Der Wald steht heute mehr denn je im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Dazu trägt zweifellos das wachsende Umweltbewusstsein der Menschen als Reaktion auf den ungezügelten Raubbau an der Natur bei. Bäume und Sträucher prägen wesentlich das Erscheinungsbild  unserer Landschaft. Wer ist nicht angetan, wenn er vor einem betagten Baumriesen steht oder die vielfältigen Sträucher betrachtet. Wer sich im Bestimmen von Gehölzen üben will, muss sich die verschiedenen Bestimmungsmerkmale kennen. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die Gehölzarten und deren charakteristische Merkmale. Sie lernen hier die wichtigsten heimischen Arten kennen.

Die Schwerpunkte sind die Artenbestimmung nach Habitus, Blattmerkmalen in Verbindung mit Rinden-, Knospen- und Blütenformen. Durchgeführt wird dieses naturkundliche Seminar im Rahmen einer botanischen Exkursion.

Teilnehmerkreis: Jedermann ohne Altersbegrenzung, es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ausrüstung: Denken Sie an geeignete Kleidung und Rucksackverpflegung.

Teilnahmegebühr: 60,- €

Termin und Ort: siehe unter Termine

CIMG1264   CIMG1291   IMG_7629   IMG_7920   IMG_8413